Phone: +49 2056 975-0  |  Mail: info@imsocial.info

  • Deutsch
  • Englisch

IMSocial

"Verantwortung bedeutet, sich fehlende Nachhaltigkeit selbst vorzuhalten." (Ronny Boch, Geologe, freier Autor)

Photovoltaik - Natürliche Ressourcen optimal genutzt

Die Flachdächer der insgesamt 10 Gebäude auf unserem IMS Firmenareal bieten den perfekten Platz für mehr als 1.500 Photovoltaikmodule. Installationsflächen, die bereits im Jahr 2012 für die Montage der ersten Module genutzt wurden. Selbstverständlich ist auch die Dachfläche unseres neuesten, im Sommer 2019 feierlich eingeweihten Gebäudes von Beginn an vollflächig mit Photovoltaikmodulen ausgestattet worden. 

Bereits heute sind wir durch die Erzeugung von eigenem, grünem Strom in der Lage, rund 30% des gesamten Strombedarfs an unserem Standort in Heiligenhaus mit Hilfe unserer Sonnenkollektoren selbst zu produzieren. Ergänzend hierzu erwärmen Solarfelder sowie Wärmepumpen das benötigte Wasser für Heizung und Duschwasser in zwei unserer Firmengebäude.

Maßnahmen, die die Ressourcen der Umwelt durch die Einsparung von z.B. fossilen Brennstoffen schonen und gleichzeitig die CO2 Emissionen reduzieren. Über die Lebensdauer einer Photovoltaikanlage produziert diese übrigens zudem mehr Strom, als für ihre eigene Herstellung benötigt wurde. Ein weiterer Beitrag also, für eine positive Umweltbilanz.

E-Bike Leasing für unsere Mitarbeiter

Jeder Kilometer, den wir nicht mit dem Auto zurücklegen und dabei CO2 und andere Schadstoffe wie Kohlenmonoxid, Stickoxide, Schwefeldioxid und Rußpartikel in Luft abgeben, kommt der Umwelt zu Gute.

Wenn dabei noch die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter gestärkt werden kann, unterstützen wir das gerne.

So gibt es bei IMS seit einiger Zeit die Möglichkeit des EBike Leasings. Mitarbeiter verzichten hierbei bewusst auf die Fahrt mit dem PKW oder öffentlichen Verkehrsmitteln, schonen die Umwelt und stärken gleichzeitig Ihre Gesundheit.

Das IMS Dienstfahrrad: Mit Spaß und einem guten Gefühl unterwegs!

Spenden aus Aktion "Alt wird zu Neu"

Ältere Hardware, die ihren treuen Dienst innerhalb des Unternehmens geleistet hat, ist in den meisten Fällen technisch noch voll einsatzbereit und für private Zwecke eine attraktive Alternative zu Neugeräten.

Bei IMS haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, technisch von unserer IT geprüfte Geräte gegen eine Spende für den Privatgebrauch abzunehmen.

Sämtliche Erlöse aus dieser Aktion werden zu 100% für gemeinnützige Zwecke gespendet. So schlagen wir gleich drei Fliegen mit einer Klappe: Die aussortierte Hardware muss nicht entsorgt werden, natürliche Ressourcen für die Produktion neuer Geräte wird gespart und finanzielle Unterstützung kommt dort an, wo sie gebraucht wird und Gutes tut.

IMS als ÖKOPROFIT®-Betrieb augezeichnet

Keine Kommentare

„Gemeinsam nachhaltig handeln – voneinander lernen – gegenseitig motivieren – Maßnahmen initiieren: Dafür steht das Kooperationsprojekt ÖKOPROFIT®“ Am 03.12.2019 wurde die IMS Messsysteme GmbH im Rahmen der 5. Staffel von ÖKOPROFIT® offiziell für ihr Engagement, Read more…

No Way zu Oneway: Ab sofort sind wir Keramik-Junkies

Keine Kommentare

Ein Arbeitsalltag ohne Kaffee ist für die meisten Menschen wahrscheinlich so unvorstellbar, wie Deutschland ohne Fußball. Auch wir bei IMS freuen uns über einen guten Kaffee. ABER! Bei einer Einwohnerzahl von 83 Millionen Menschen werden Read more…